Aktuelles

12. und 13. Oktober – SGSV Meisterschaft IGP-FH 2019

Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg sind SGSV-Meister 2019!

Die Wettkampfsaison der Fährtenspezialisten hat wieder begonnen. Beim Sporthundteam Gotha fand die SGSV-Meisterschaft statt.
Das Oberländerteam erreichte ein Traumergebnis von 100/100 Punkten! Das war der unangefochtene Sieg…

Herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön auch an Jürgen!

Siegerpodest – gleich wiedererkannt…  

(Foto: J. Oberländer)


12.10.2019 – Vizelandesmeister im Obedience!

Wir beglückwünschen Matthias Gutsche mit Felix-Rico von der Maynbachbrücke!

Bei der 1. Landesmeisterschaft des SV Berlin-Brandenburg belegte das Team beim Wettkampf in der SV-OG Neuruppin Platz 2 mit Vorzüglich (264,5 Punkte) in Stufe 3. Bei ihrem 4. Obedience-Wettkampf das 4. Vorzüglich… das will etwas heißen!

Weiter so, Matthias und Felix-Rico…


05. und 06.10.2019 – Hanse-Cup und IA Rostock

Am Samstag fand die Spezialausstellung für Weiße Schweizer Schäferhunde „Hanse-Cup“ in Rostock statt.
Beginn des Richtens sollte 13 Uhr sein, leider konnten die Weißen erst gegen 15 Uhr in den Ring. Die Richterin Gisa Schicker (D), schon sehr lange auf den Beinen, war total freundlich und einfühlsam zu allen 4- und 2- Beinern. Aus unserer BVWS-LG OST waren 3 Hunde am Start.
Thomas Mühe eröffnete mit Lucius-Pertinax vom weißen Birkenstolz (Jüngstenklasse-Rüden) den Reigen. Er hat seinen „Perti“ super präsentiert und das Team erhielt ein fabelhaftes Ergebnis – VV1.
Kerstin Schumann trat mit Betty vom Reinholdsberg in der Veteranenkasse an, sie erhielten ein V2. Mit Kenny vom Reinholdsberg musste sich dann Kerstin nochmals mit 5 anderen Teilnehmern in der Offenen Klasse Hündinnen auseinandersetzen. Kenny konnte sich prima präsentieren und gewann mit V1, wurde ebenfalls „Beste Hündin“ und erhielt den Titel BOS.

Am Sonntag stand für die  Rasse dann die  Internationalen Ausstellung Rostock auf dem Programm. Richterin war Isolde Huber (D).
Aus unseren Landesgruppe war nur Kerstin Schumann mit Kenny vom Reinholdsberg am Start, in der Offenen Klasse hatte sie 7 Mitstreiterinnen. Kenny erhielt am Ende zur großen Freude ihrer Besitzerin ein V3.
Es war ein anstrengendes Wochenende für Hund und Mensch. Wir danken den Veranstaltern für die viele Mühe, den Richtern für ihre Zeit und die fairen Bewertungen.

Kenny und Betty

(Text: K. Schumann, Foto: S. Schumann)


21.09.2019 – Erweiterte Vorstandssitzung

In Alsfeld fand die gut besuchte Erweiterte Vorstandssitzung des BVWS e. V.  statt. Die Tagesordnungspunkte wurden zügig abgearbeitet und Themen konstruktiv diskutiert. Auch Dr. Claude Schelling von der tiermedizinischen Fakultät der Universität Zürich nahm am Nachmittag an der Sitzung teil und gab eine Übersicht über den aktuellen medizinischen Forschungsstand in der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund und stand im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Unsere Landesgruppe vertrat Mirja-Kristina Oelker, der wir dafür herzlich danken!

PD Dr. C. Schelling referiert


Vorinformation – FBBSI Fährtenmeisterschaft 2019 vom 14.12. in Lutherstadt/Eisleben

Lange war es ruhig. Bis vor kurzem wussten wir nicht, ob wir einen Austragungsort finden würden. Das Problem scheint nun fast gelöst zu sein. Es sind noch letzte Details abzuklären, jedoch sollten diese kein grosses Problem mehr darstellen.

Wir möchten nun alle Interessierten anfragen, sich via E-Mail bei uns zu melden, damit wir wissen, mit wie vielen Teilnehmern wir rechnen können. Bitte sendet Euer Interesse an info@fbbsi.info. Diese ist noch keine Startmeldung.

Der Ort wird wieder in Deutschland sein, dieses mal jedoch in der Region Lutherstadt/Eisleben in Sachsen-Anhalt. Der Termin ist am Samstag den 14.12.2019 geplant. Weitere Angaben werden mitgeteilt, so bald sie vorliegen.

Ich danke Euch allen für Euer Interesse.

Präsident FBBSI
Stephan Bolliger

FBBSI-Veranstaltung 2018 – Sina mit Gina


19.08. – Absage LG-Treffen Halle

Liebe LG-Mitglieder,
aus nicht eingeplanten persönlichen Gründen müssen die Hallenser das Treffen absagen.

Vielleicht klappt es im nächsten Jahr!


06.07.2019 – Erfolgreiche BVWS-Zuchtzulassungsprüfung in Taucha

Die Landesgruppe war verantwortlich für die Organisation der ZZLP, die wieder beim 1. Tauchaer HSV stattfand. Zuchtrichterin Yasmine Richter und Wesensprüfer Harry W. Mac Nelly nahmen die gemeldeten 6 Hunde unter die Lupe. Danke für die Arbeit!

Da die Prüfung erstmals nach neuem Ablauf durchgeführt wurde, fand eine ausführliche Einweisung und Erläuterung durch Anwärterin Dr. Anita Mac Nelly und die Vorsitzende der Wesenskommission statt. So konnte für alle Teilnehmer und aktiven Helfer ein Fortbildungszertifikat „Praxis neue BVWS-Zuchtzulassungsprüfung“ ausgestellt werden. Für unsere Anita war die Veranstaltung gleichzeitig die Praxisprüfung der Wesensprüferausbildung. Damit hat sie nun alles erfolgreich absolviert und der Vorstand kann über ihre Berufung zur Wesensprüferin entscheiden.

Auch bei den Prüflingen war die LG sehr erfolgreich vertreten. Kerstin Schumann mit Kenny vom Reinholdsberg sowie Gerd Fritzsche mit Kishu vom Reinholdsberg schafften jeweils das Maximum – Vorzüglich im Formwert und die Verhaltensprüfung mit 100 Punkten!

Herzlichen Glückwunsch allen „Geprüften“!

Ein großes Dankeschön gebührt allen fleißigen Helfern um Prüfungsleiterin Grit Oberländer und Org.-Leiter Gerald Rüffler, der alles vor Ort organisiert hatte.Wir haben uns auch gefreut, dass Thomas Zerr, der 1. Vorsitzende des BVWS e. V., es sich nicht nehmen ließ, uns zu unterstützen und der Prüfung der Anwärterin beizuwohnen.

Auch dem Team des 1. Tauchaer HSV danken wir herzlich, sie stellten uns ihr großzügiges Gelände zur Verfügung und übernahmen die Versorgung.

Ergebnisse

Im Parcours


25.06.2019 – Informationen zur BVWS-Zuchtzulassungsprüfung in Taucha

Am 06.07. findet die BVWS-ZZLP statt. Hier gibt es die wichtigsten Informationen:

zzlp_taucha_2019


23. 06.2019 – Internationales Rassehundemeeting Schloßpark Meisdorf 

Aus unserer Landesgruppe war die „Tauchaer Ortsgruppe“ mit Blue Aquamarin-Ayla vom sächsischen Elbland und Eddie Einstein vom weißen Unterberg angereist, um sich mit den sehr starken Wettbewerbern des RWS zu messen.  Beide waren als Ausstellungseinsteiger erfolgreich und wurden mit je einem SG2 bewertet.

Wir gratulieren sehr erfreut!

Gerald Rüffler mit Aqua wartet auf den Einsatz (Foto: Y. Gehrmann)


16.06.2019 – Gratulation zur Fährtenprüfung

In der SV OG Möhlau fand unter Richter Holger Grube-Einwald eine Prüfung statt. Sina Bock startete aus Spaß und zum Training mit Gina-Lee vom weißen Birkenstolz in der Fährtenprüfung 3 (FPR3). Es gelang dem Team, 88 Punkte (Gut) zu erschnüffeln. Gina’s Suchleistung war sehr gut. Leider hatte sie einen Gegenstand, der schon allein 7 Punkte kostet, überlaufen und bei den anderen beiden Gegenständen lag sie leicht drauf. Aber nur Übung macht den Meister, deshalb seid weiter fleißig!

Sina mit Gina-Lee


VDH Champion!

Wir beglückwünschen Julia Kutschera und ihren Rüden Eddart-Bailey von den Weissen Wupper Wölfen zur Verleihung des Titels. Weiterhin viel Erfolg!


09.06.2019 – Gemeinschaftsrassehundausstellung 1. Shetland Sheepdog Club Deutschland e.V. und dem BVWS e.V.

In Lauf an der Pegnitz wurde Lucius-Pertinax vom weißem Birkenstolz erstmals bei einer Ausstellung vorgeführt. Der LG-Youngster, 4 1/2 Monate alt, erzielte unter der Richterin Brigitta Kremser (SLO) ein vv1.

Wir beglückwünschen ihn und Besitzer Thomas Mühe zu diesem Ausstellungseinstand! Macht weiter so…


08.06.2019 – Rally Obedience

Glückwunsch an Kerstin Schumann und Rettungshündin Betty vom Reinholdsberg. Das Team nahm am 08.06. im HSV Wittgensdorf e. V. (dhv) an einem Rally Obedience Turnier teil. In der Beginner-Klasse erhielten sie 95 Punkte (V) und belegten damit den 2. Platz. Richterin war Astrid Heilig. Wir bewundern, dass die beiden trotz ihrer z. T. auspowernden Rettungshundearbeit noch den sportlichen Freizeitspaß suchen und erfolgreich bestreiten!


12.05.2019 – BH-Prüfung bestanden!

Kerstin Schumann hat mit ihrer Junghündin Kenny vom Reinholdsberg die Begleithundprüfung abgelegt. Ausrichter war die Rettungshundestaffel BRH Sachsen Ost und die Prüferin Sandra Hofmeister. Wir gratulieren dem Team und wünschen weiterhin Erfolg auf dem Weg zum Rettungshundeteam!

Kerstin mir Kenny


04.05.2019 – Bayernsieger Absdorf

Wiederholt erreicht Gerd Fritzsche mit seiner Kishu vom Reinholdsberg ein BOS! Das Team wurde von Richterin Anja Pusch bewertet, der wir für die Arbeit danken.

Gratulation!


30.04.2019 – Rosenhochzeit!

Heute vor zehn Jahren gaben sich Anita und Harry W. Mac Nelly das Ja-Wort. Wie die Zeit vergeht…

Wir wünschen dem Jubelpaar alles Gute auf dem weiteren gemeinsamen Lebensweg und weiterhin viele schöne Erlebnisse. Bleibt gesund und genau so, wie ihr seid, dann wird der Start ins neue Jahrzehnt gelingen.

Herzlichen Glückwunsch!


21.04.2019 – Im Osternest- Fotos vom Sachsencup…

Allen ein paar entspannte Ostertage und für Interessenten noch die Fotos vom letzten Sonntag in Chemnitz!

Fotogalerie Sachsencup

Kurzanleitung Download bzw. Bestellung

Schönes Osterfest!


14.04. – Chemnitz „Sachsencup 2019“

Die Hunde der Spezialausstellung im Rahmen der CACIB Chemnitz wurden von Yasmine Richter bewertet, bei der wir uns für ihre Arbeit herzlich bedanken.

Das BOB konnte unser Züchter Gerd Fritzsche mit seiner Hündin Kishu vom Reinholdsberg erringen. Das BOS erhielt Graf Gabor von King’s Silbertal (Sabine Wieczorek).

Wir gratulieren allen Gewinnern und Platzierten ganz herzlich!

Außerdem bedanken wir uns bei allen Organisatoren, dem fleißigen Ringpersonal, den Helfern im und am Ring bzw. am BVWS-Repräsentationsstand. Alle haben eine tolle Arbeit geleistet. Unser Landesgruppenbeirat für Ausstellungen, Gerald Rüffler, und der BVWS-Beirat Wolfgang Lompe hielten für beide Ausstellungstage die Fäden in der Hand, damit die Veranstaltungen gut über die Bühne gehen konnten.

Ergebnisse

BOB – Gerd Fritzsche mit Kishu und Richterin Yasmin Richter


14.04.2019 – WM-Endergebnisse

Nun ist es amtlich. Grit und Chuck belegen bei der WM Platz 5 (191 Punkte), punktgleich mit Maria Tyugaeva (Russland). Auch die 4., Radka Borunova aus der Slowakei hatte 291 Pünktchen auf dem Konto.

Zu den Medaillenrängen fehlte ein einziger Punkt! Die deutschen Mannschaftskollegen Roland Schirling und Michael Tomczack werden mit 192 Punkten Silber- und Bronzemedaillengewinner.

Deutlich abgesetzt hatte sich nur Lieselotte Nielsen aus Dänemark, die Siegerin 2019 mit 194 Gesamtpunkten.
Allen herzlichen Glückwunsch!

Horni Bríza’s Felder (Foto: Veranstalter)


13.04.2019 – CACIB Chemnitz

Bei Richter Rainer Jacobs erreichte heute Gerd Fritzsche und seiner Kishu vom Reinholdsberg das BOS. Den Titel BOB erlangte Drover of Ice Wine.
Glückwunsch allen Platzierten!


13.04.2019 – Die Ereignisse überschlagen sich!

Im Zwinger vom Sächsischen Elbland kam heute der C-Wurf zur Welt (4 Rüden/2 Hündinnen)!
Mutter: Ayla-Bianca vom Sächsischen Elbland
Vater: Aik vom Aachtobel
Die Mama hat alles super gemeistert, alle sind wohlauf.

Herzlichen Glückwunsch an Züchterin Andrea Müller-Hutschenreuter und alles Gute für die Zukunft der Babies!


13.04.2019 – CACIB Chemnitz heute für die Weißen Schweizer…

In Chemnitz kämpfen auch Mitglieder der Landesgruppe OST um das Gelingen einer Veranstaltung. Heute ab 10 Uhr wird der BVWS-Infostand betreut und auch im Ring geht’s rund!

Und morgen gibt es den „Sachsencup“!

Repräsentanten am Infostand (Foto: K. Schumann)


13.04.2019 – Endergebnis von Grit und Chuck steht!

Wir haben mitgefiebert und sind sehr stolz, dass Grit und Chuck ihre WM mit sehr beachtlichen 191 Gesamtpunkten (96/95) beenden konnten. Alle Ergebnisse liegen sehr eng beieinander und nun müssen wir warten…

Grits Mannschaftskollegen Michael Tomczak (96/96) und Roland Schirling (94/98) konnten insgesamt jeweils einen Punkt mehr für sich ergattern, so dass sie sich mit diesem kleinen Vorsprung im Moment auf den Medaillenrängen 2 und 3 einpegeln. Grit rangiert z. Z. punktgleich mit 2 weiteren Startern auf Rang fünf. Aber es kämpfen morgen noch 6 Teilnehmer um ihre Platzierungen. Theoretisch könnten sich nur noch 2 vorbeischieben, wenn sie 100 Punkte suchen würden.

Es wird also für unser Dreamteam eine sichere TOP-TEN-Platzierung geben. Das ist einfach Spitze!

Herzlichen Glückwunsch!

(Fotos: 25. Mistrovství světa stopařů 2019)

Grit bei der Auslosung zur 2. Fährte   


11.04.2019 – Wettkampfbeginn in Horni Bríza für das Oberländerteam

Wir drücken die Daumen und verfolgen eure und die Leistungen aller anderen Starter auf der sehr aktuellen und informativen Facebookseite des Veranstalters (Quelle der Fotos):

25. Mistrovství světa stopařů 2019

Grit und Chuck mit der Mannschaft Deutschland bei der Eröffnungsveranstaltung


02.04.2019 – der Countdown läuft!

Vom 10.-14.04.2019 findet in Horni Bríza (Tschechische Republik) die FCI-Weltmeisterschaft der Fährtenhunde statt. Nachdem 2018 mit Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg erstmals ein Team mit einem Weißen Schweizer Schäferhund auf dem obersten Podestplatz landen konnte, gehen in diesem Jahr bereits 3 „Weiße“ an den Start! Grit und Chuck als Vorjahressieger und die jeweils als erste Teams ihrer Länder nominierten F. Bouschbacher mit Juan Aiko P’tits Loups d’Amour und L. B. Nikolaisen Drotz mit Aksima Bonita! Daumendrücken ist nun gefragt!

Alles Gute für Grit und Chuck!


30.03.2019 – Delegiertenversammlung des BVWS e. V.

Die Delegierten der Landesgruppe sowie die im BVWS e. V. tätigen Funktionsträger waren bei der Jahreshauptversammlung aktiv vertreten. Die Veranstaltung verlief reibungslos, obwohl über einige Dinge ausgiebig und auch kontrovers diskutiert wurden. Das Klima war aber sehr konstruktiv. Seit langem konnte man mal wieder noch vor dem Abendbrot zum Schluss kommen.

LG OST aktiv dabei!


24.02.2019 – Endergebnis VDH-DM FH in Sarstedt

Nachdem nun die Online-Ergebnisliste vollständig ist, können wir herzlich gratulieren!

Grit Oberländer und Chuck belegen mit 184 (97/87) Punkten und dem Prädikat „Sehr gut“ den 8. Platz. Man kann damit sehr zufrieden sein, denn es war ein Baustein auf dem Weg zur WM 2019 (10.-14.04.). Die beiden sind immerhin noch keine „alten Hasen“ in diesem Metier, da muss man für jede gesammelte Erfahrungen dankbar sein. Und wenn man sich dann auch noch unter den TOP-TEN Deutschlands platzieren kann, ist das ein tolles Ergebnis!

Glückwunsch an das Oberländer-Team und wir wünschen euch zunächst einmal etwas „Ruhe vor dem nächsten Sturm“!

Ergebnisse

Fährtenauswertung


23.02.2019 – zweiter Tag VDH-DM Fährtenhunde

Grit und Chuck hatten heute ihre zweite Fährte, die sie mit 87 Punkten beenden konnten. Das ergibt 184 Punkte insgesamt (Sehr gut). Die Endergebnisse mit Platzierungen gibt es natürlich erst morgen, da müssen auch noch einige Teams ackern!
Aber die Platzierung ist diesmal gar nicht so wichtig. Als Zwischenschritt auf dem Weg zum Jahreshöhepunkt ist das ein perfektes Ergebnis. Man braucht solche großen Wettkämpfe, um den Erfahrungsschatz zu erweitern und die Belastbarkeit zu prüfen. In diesem Sinne- herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute!


22.02.2019 – erster Tag bei der VDH-DM

Grit Oberländer hatte für die erste Fährte das Los für Freitag gezogen. Mit 97 Punkten, die das Team nach Hause brachte, gab es ein beachtliches Ergebnis für den „Halbzeitstand“. Für die zweite Fährte wünschen wir den beiden weiterhin viel Glück und gutes Gelingen!

Das Team im Feld


VDH-Deutsche Meisterschaft für Fährtenhunde 2019

Vom 22.-24. Februar wird in Sarstedt die Deutsche Meisterschaft 2019 für die Superspürnasen stattfinden.Ausrichter sind die KfT Ortsgruppe Hildesheimer Börde & ARG Hannover e.V..
Mit dabei sind auch unsere Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg. Sie nutzen dieses Event, um sich weiter auf die WM 2019 vorzubereiten. Als amtierende Weltmeister müssen sie sich zu dieser Veranstaltung nicht qualifizieren, aber große Wettkämpfe gehören in die optimale Vorbereitung.

Auf jeden Fall wünschen wir weiter eine gute Vorbereitung und viel Glück!

2019_vdh-dm-fh


CACIB Chemnitz und Spezialausstellung Sachsencup 2019

Am Wochenende 13./14.04. gibt es in Chemnitz die CACIB und die Spezialausstellung „Sachsencup 2019“ des BVWS e. V.!

Ausschreibung, Hinweise und Onlinemeldung hier!


27.01.2019 – Grit Oberländer im SGSV e. V. geehrt!

Wir beglückwünschen Grit Oberländer zur Verleihung der „Ehrennadel des SGSV e. V. in Gold“.

„In Anerkennung und Würdigung vorbildlicher Leistungen im Schutz- und Gebrauchshundesportverband (SGSV)“ wurde ihr diese Ehre zuteil.

Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns für euch, Grit und Chuck!

Grit und Chuck nach der WM 2018


25.01.2019 – Endspurt bei der Grünen Woche Berlin

Familie Schumann war mit ihren vierbeinigen Models wieder aktiv dabei. Vielen Dank den fleißigen Helfern!

Schumann-Models in Aktion


24.01.2019 – Mia hat ein neues Zuhause gefunden!

Wir wünschen der Kleinen einen guten Start bei den neuen Besitzern und alles Gute für die Zukunft!


15.01.2019 – Neuer Lebensplatz gesucht!

Kurzfristig wurde im Zwinger „vom Reinholdsberg“ wieder eine kleine Stockhaarhündin (10 Wochen) zur Abgabe in ein neues Zuhause frei. Ab sofort sucht sie einen passenden Lebensplatz. Informationen zum Züchter: www.reinholdsberg.de

Mia aus dem M-Wurf vom Reinholdsberg sucht ein Zuhause…


12. Januar 2019 – Mitgliederversammlung

Unsere Landesgruppenmitgliederversammlung ist konstruktiv und erfolgreich durchgeführt worden. Es gab trotz Schneechaos im Gebirge, das für die Anreise einiger angemeldeter Teilnehmer hinderlich war, fast eine Rekordbeteiligung! Leider hat es gestürmt und geregnet, so dass der Spaziergang im Anschluss etwas kürzer ausfiel als geplant.

Bildbericht

Nach getaner Arbeit…


07. Januar 2019 – Trauer um Josef Fellermeier

Heute erreichte uns die Nachricht, dass Josef, genannt „Sepp“, nach schwerer Krankheit am Neujahrstag von uns gegangen ist. Wir kannten ihn seit Gründung unserer Landesgruppe OST. Er stand uns als „Geburtshelfer“ zur Gründungsversammlung 2002 mit Rat und Tat zur Seite. Oft war er uns ein absolut kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Rassefragen ging.

Er war aktiv in der Landesgruppe Bayern-Süd und im Hauptverein und seit 2014 erstes BVWS-Ehrenmitglied!

Sein Bestreben, die Hunde und vor allem auch die Besitzer zu fördern und zu fordern, über Verhaltensüberprüfungen vor einer Zuchtzulassung der Rasse systematisch zu einem sicheren Verhalten zu verhelfen, achten wir hoch. Das wird sein Vermächtnis bleiben!

Wir trauern mit den Angehörigen und versichern unser herzlichstes Beileid.


Zum Jahreswechsel…

Wir wünschen allen Mitgliedern der Landesgruppe, unseren Schnuppermitgliedern und Freunden sowie unseren Vierbeinern alles Gute für das Neue Jahr!

Vielen Dank an alle, die uns in unseren Bestrebungen für unsere Rasse unterstützt haben, danke für alle Anregungen, Impulse und Kritiken. Ein Dankeschön für alle guten Wünsche, die uns erreichten und für alle helfenden Hände, wenn sie gebraucht wurden.

Rutscht gut hinein in das Jahr 2019!


23.12.2018 – Über die Regenbogenbrücke…

Wir trauern um Border Collie „Peppi“ ( E Lite Red Eldorado of in and out).
15 Jahre und 10 Monate war er bester Freund und Begleiter von Harry W. Mac Nelly. Er hatte ein stolzes Alter. Nun war die Zeit zu gehen.

Herzliches Beileid, liebe Anita, lieber Mac.

Peppi im Jahr 2014


23.12.2018 – 4. Advent!

Wir wünschen allen…

… und ein paar entspannte Tage bis zum Jahreswechsel!


08.12.2018 – FH1 bestanden!

Sina Bock startete mit Gina-Lee vom weißen Birkenstolz in Möhlau (Dobermannverein) und bestand die FH1 bei Richter Ingolf Zygmanowski mit 80 Punkten (Gut). Wir beglückwünschen das Team ganz herzlich! Die fleißige Arbeit wurde belohnt und nun kann es ruhig weiter gehen…

Alles Gute für die weitere Arbeit!

Sina mit Gina… wir sind stolz auf euch!


29.11.2018 – Einladung zur Mitgliederversammlung der Landesgruppe

Die Einladungen zur MV der LG OST wurden verschickt.


18.11.2018 – IPO2 für Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen

Kaum einen Monat nach bestandener IPO 1 folgt der zweite Streich!
Julia Kutschera führt ihren Eddart Bailey im BK Preussen zur IPO 2. Unter Richter Gernot Walz (BK) erreicht das Team ein „Gut“ mit 93/90/81 TSB a.

Glückwunsch zu dieser Leistung und weiterhin viel Erfolg!

Erfolreiches IPO-Team


11.11.2018 – FBBSI Tracking Dog Championships

Auch hier war unsere Landesgruppe stark vertreten! Sina Bock und Gina-Lee vom weißen Birkenstolz probierten sich in der FPr 3. Sie ersuchten sich ein „Gut“ mit 81 Punkten und gewannen damit in dieser Prüfungsstufe den Siegerpokal. Ilka und Barbara machten sich als Verleitertreter, Fotografen und Helfer nützlich. Bei so einer Veranstaltung muss schließlich alles Hand in Hand gehen.

Ergebnisliste

Sina mit Gina am Ansatz


11.11.2018 – die dhv DM IPO-FH hat ein Siegerteam!

Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg waren wieder ganz oben auf dem Treppchen. Mit 5 Punkten Vorsprung vor der Konkurrenz haben sie nachdrücklich gezeigt, dass sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Als amtierende Weltmeister sind sie zwar für die WM 2019 gesetzt, aber hochkarätige Wettkämpfe sind für die optimale Vorbereitung durchaus nötig. Bleibt weiter dran!

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Ergebnisliste

Grit und Chuck (Foto: J. Oberländer)


09.11.2018 – Beginn dhv DM IPO-FH

Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg waren heute schon das erste mal auf der Fährte. Das Team hat sich schon einmal 98 Punkte mit nach Hause genommen.

Wir drücken weiter fest die Daumen.


07.11.2018 – M-Wurf im Zwinger vom Reinholdsberg

Es kamen 1 Rüde und 2 Hündinnen zur Welt.
Mutter: Beli vom Reinholdsberg, Vater: Estevao Lothian Taglischindorf

Alles Gute für die Zukunf!


03.11.2018 – Vorzügliches Obedience-Ergebnis

Matthias Gutsche erreichte mit seinem Felix-Rico von der Maynbachbrücke beim VSB Berlin ein“Vorzüglich“ in OB 2 mit 291 Punkten. Richterin war Susanne Tauer vom SGSV e.V..

Damit ist er nun startberechtigt in der Stufe OB 3!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Matthias und Felix-Rico


Vorankündigung Mitgliederversammlung der LG OST 2019

Termin der LG-MV: Sonnabend, 12.01 2019

Ort: Hotel Seerose Beucha (bei Leipzig)

Beginn: 10: 30 Uhr

Ende: ca. 14:00 Uhr (anschließender Spaziergang am Albrechtshainer See möglich)

Albrechtshainer See


26.10.2018 – Gizmo mit neuen Job…

Gizmo-Boo vom weißen Birkenstolz ist nun ausgebildeter und geprüfter Malteser Besuchshund!

Im letzten Prüfungsteil wurden die Performance und das Verhalten von Gizmo und seinem Frauchen, Mirja Oelker, im Realeinsatz in einer Einrichtung bewertet. Die beiden werden nun als Besuchshund-Team bei den Maltesern Braunschweig aktiv.

Wir gratulieren zur erfolgreich bestanden Ausbildung und wünschen viel Freude in den zukünftigen Einsätzen.
 

Gismo in Arbeitskleidung (Foto: Oelker)


21.10.2018 – IPO-Prüfung bestanden!

Julia Kutschera trat mit ihrem Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen  im Boxerclub Halle zur IPO 1-Prüfung an. Richter Michael Felber bewertete die Leistung mit 244 Punkten. Damit ist der Anfang geschafft!

Glückwunsch und weiterhin viel Freude bei der gemeinsamen Arbeit!

(Foto: Mario März)


20.10.2018 – ZZLP in Jürgenstorf

Ayla-Bianca vom Sächsischen Elbland  (Andrea Müller-Hutschenreuter) und Gizmo-Boo vom weißen Birkenstolz (Mirja-Kristina Oelker) nahmen erfolgreich an der Zuchtzulassungsprüfung teil. Ayla konnte mit „Vorzüglich“ in der Wesensprüfung  (97 Punkte) ihre Zulassung bis zum Zuchtendalter erreichen (Formwert „Vorzüglich“ wurde von der Erstprüfung übernommen).

Neuling Gizmo hatte mit „Vorzüglich“ im Formwert und im Wesen (98 Punkte) einen hervorragenden Einstand in sein Deckrüdendasein!

Wir gratulieren herzlich und wünschen Andrea und Mirja noch viel Erfolg und Freude mit ihren Hunden!

Ayla (Foto: I. Felgenhauer)


13./14.10. 2018 – SGSV-Meisterschaft IPO-FH in Rheinsberg

Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg wurden SGSV-Vizemeister!

Die amtierenden Weltmeistert nutzten die 24. SGSV-Meisterschaft, um den Einstieg in die neue Fährtenwettkampfsaison zu vollziehen.
Nach verdienter Urlaubs- und Ruhephase hatte das „Team Oberländer“ wieder mit dem Training begonnen und Rheinsberg sollte der erste Testwettkampf sein.

Der Wiedereinstieg ist hervorragend vollzogen- Grit und Chuck wurden SGSV-Vizemeister mit 196 (99/97) Punkten!

Herzlichen Glückwunsch, auch an Heimfährtenleger Jürgen Oberländer. Das sind wirklich tolle Ergebnisse.

Ergebnisliste

Wieder in ansteigender Form – Chuck vom Reinholdsberg


23.09.2018 – Zuchtzulassungsprüfung Nürnberg

Wir gratulieren Julia Kutschera mit Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen zur bestandenen Zuchtzulassungsprüfung!

Im  Formwert erreichte der Rüde ein „Vorzüglich“, ebenso im Wesen (97 Punkte). Beide haben die Prüfung super gemeistert. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft!

ZZLP geschafft – Eddart Bailey!


22.09.2018 – Frankensieger Nürnberg

Anlässlich des 15jährigen Bestehens der LG Franken erlebten die Aussteller und Besucher eine hervorragend organisierte Veranstaltung und einen wunderbaren Festabend.  Auch LG-OST-Mitglieder und „Schnupperer“ hatten sich eingefunden.

Folgende Ergebnisse wurden erreicht:

Greta-Holly vom Pilsensee (Elisabeth Sommer)
Babyklasse Hündinnen vv2

Eddard Bailey von den Weissen Wupper Wölfen (Julia Kutschera)
Offene Klasse Rüden V1

Abraxas vom Heiligen Gral (Dr. Barbara Forke)
Veteranenklasse Rüden 1. Platz

Allen Teilnehmern herzliche Gratulation!

Eddart Bailey und Julia


09.09.2018 – Besuchshundprüfung von Gizmo

Unser Landergruppenmitglied Mirja Oelker hat am  mit ihrem Rüden Gizmo-Boo vom weißen Birkenstolz die ersten Prüfungsteile ihrer Besuchshundausbildung erfolgreich absolviert. Wir gratulieren zu den bestandenen Prüfungsteilen und wünschen viel Erfolg für den nächsten Abschnitt!

Gismo ganz stolz…


Sommertreffen in Bornstedt – 11./12. August

Wir hatten ein wunderbares Wochenende mit unseren Hunden unter Hundefreunden!

Sina, die Cheforganisatorin, führte uns zu einer ganz reizvollen Location in einer für Hunde wirklich idealen Umgebung. Vielen Dank! Wir bedanken uns auch bei ihrem Mann Matthias und Vater Dieter, die u. a. mit für die tolle Verpflegung sorgten (mobiler Imbiss und legendäre Wimmelburger Schlachteplatte!).

Schutzdiensthelfer Matthias Immig stand uns wie in den Vorjahren geduldig auch für Anbahnung und Junghundarbeit zur Verfügung und wir erwarten gespannt die Ergebnisse des Fotoshootings mit Franziska Schädlich.

Camping, Arbeit mit den Hunden, gemeinsam Schlemmen und Beisammensein, Hundebadespaß, Wanderung… ein Bildbericht wird bald folgen!

Danke an alle, die gekommen waren und die mitgeholfen haben, ein unvergessliches Erlebnis zu gestalten!

Foto: S. Schumann


Welpen of Everlasting shadows geboren!

Am 29.07.2018 brachte Charlotta den D-Wurf zur Welt! Wir gratulieren und wünschen eine gute Zukunft! Die 3 Rüden und 1 Hündin entwickeln sich nun prächtig.

Mutter: Charlotta like a pearl in the sun
Vater: Felix-Rico von der Maynbachbrücke

Ein Rüde ist noch frei!


Nachwuchs im Zwinger vom Gottleubatal

Am 12.07.2018 erblickten 4 Hündinnen und 3 Rüden des B-Wufes das Licht der Welt!

Mutter: Betty vom Reinholdsberg
Vater: Eyk von der Genovevaburg

Die Geburt verlief innerhalb von 5 Stunden problemlos. Die Welpen wogen zwischen 350 und 450 g. Mutti Betty hat alles gut gemeistert. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!


Einladung LG-Treffen Bornstedt 11./12. August

Unser LG-Treffen naht! Alle Informationen findet ihr hier in der Einladung.

Wir bitten um schnellstmögliche Anmeldung eurer Teilnahme. Wir freuen uns auf euch und die Hunde!


Erfolgreiche Zuchtzulassungsprüfung am 08. Juli

Sandra Myckert mit Franzi vom Reinholdsberg und Matthias Gutsche mit Felix-Rico von der Maynbachbrücke absolvierten in Witterda ihre Prüfungen bis zum Zuchtendalter bzw. auf Lebenszeit.

Sie konnten sich bei der Wesensüberprüfung wiederholt hervorragend mit 100 Punkten und Prädikat „Vorzüglich“ in Szene setzen.

Der vorzüglichen Formwert wurde von der 1. Prüfung übernommen.

Wir gratulieren dazu recht herzlich und wünschen gute Zuchterfolge!

Felix-Rico


Vorankündigung LG-Sommertreffen 11./12. August

Hier findet ihr Informationen und Hinweise zu unserem Treffen, das Sina und Dieter für uns organisieren.

Sommertreffen Wimmelburg/Bornstedt


Landesgruppentreffen mit Fortbildungsseminar am 23.06.2018 in Taucha

Wieder einmal versammelten sich die Landesgruppenmitglieder auf dem Platz des 1. HSV Taucha.

Dr. Anita Mac Nelly begann mit dem Fortbildungsseminar „Zuchtwertschätzung“, da der Wetterbericht erst für die Mittagszeit Auflockerung versprach. Die sich ergebende Diskussion war sehr ausgiebig, trotzdem blieben noch Fragen offen, insbesondere bezüglich der möglichen Umsetzung im BVWS e. V..

Danach wurde in zwei Gruppen mit den Hunden gearbeitet.

Kerstin und Jette Schumann stellten die Sportart Rally Obedience vor, Dr. Anita Mac Nelly gab eine Einführung in das Erlernen von Tricks und auch einige Elemente der ZZLP konnten gezeigt bzw. erprobt werden.

Wir haben uns auf dem Gelände des 1. HSV Taucha sehr großzügig bewegen können und möchten uns bei der Mannschaft herzlich danken!

Bildbericht


L-Wurf im Zwinger vom Reinholdsberg

7 Mädels haben am 08.06.2018 das Licht der Welt erblickt. Den Kleinen und der Mama Julie geht es gut. Der voraussichtliche Abgabetermin ist der 04.08.2018.

Mutter: Comtess-Julie vom Reinholdsberg
Vater: Legend of White Han Solo

Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!


Gratulation zum Jubiläum!

Vor mittlerweile 50 Jahren fiel der 1. Wurf bei Züchter Harry W. Mac Nelly. Damals wurden Deutsche Schäferhundwelpen geboren. Mittlerweile wird der Zwinger von ihm und seiner Frau Anita geführt und für die Agilityspezialisten gab es einen Wechsel zur Rasse Sheltie.

Wir sind froh darüber, von diesen langjährigen Erfahrungen in der Landesgruppe zu profitieren, auch wenn wir Zuchtverein Weißer Schweizer sind…

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute bei den züchterischen Vorhaben!


Landesgruppentreffen am 23.06.2018 in Taucha

Einladung hier!


Obedience-Prüfung am 19.05.2018

Felix-Rico von der Maynbachbrücke (Matthias Gutsche) absolvierte beim HSV Plänterwald Berlin e.V. eine Obedience-Prüfung in der Klasse 1. Richterin war Manuela Babenschneider, Ringstewart Sabine Propp. Das Team belegte Platz 2 von fünf Startern mit einem V (288,5 Punkte)! Beide dürfen nun in Klasse 2 antreten.

Wir gratulieren herzlich!

Felix-Rico


12.05.2018 – Fährtenprüfung in der SV OG Wittenberg

Die FPr 3 stand auf dem Prüfungsprogramm von Gina vom Weißen Birkenstolz (Sina Bock)... Bei Richter Jens Ebeling erhielten sie für eine kämpferische Leistung bei staubtrockenem Acker 82 Punkte!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß beim Üben!

Sina und Gina


K-Wurf im Zwinger von der Maynbachbrücke

Am 09.05. kamen 5 Hündinnen und 2 Rüden zur Welt.

Mutter: Florendine-Aisha von der Maynbachbrücke
Vater: Ben Hur von den Weissen Wupper Wölfen

Wir wünschen alles Gute für die Zukunft!


05.05.2018 – Rallye-Obedience-Turnier in Hoyerswerda

Betty vom Reinholdsberg (Kerstin Schumann) startete bei den Hundefreunden Hoyerswerda in der Klasse der Beginner im Rallyeobedience. Richterin Monika Brzoska bewertete das Team mit 99 von 100 Punkten! Trotz ihres Rettungshundeeinsatzes in der Nacht vorher gelang das tolle Abschneiden und es gab einen 4. Platz (punktgleich mit Platz 3!).

Herzlichen Glückwunsch!

Betty vom Reinholdsberg


14.04.2018 – Begleithundprüfung bestanden!

Im Verein Halle-Nord e.V in Halle (Saale) fand die Frühjahrsprüfung statt. Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen (Julia Kutschera) hat sich den kritischen Augen von Richter Volker Rudolph gestellt. Mit nur minimalen Abzügen hat er seine Begleithundeprüfung bestanden.
Der Hundeführer war Swen Preißler, da sich Julia zuvor leider das Bein gebrochen hatte! Nach Absolvierung der „Grundschule“ wird zukünftig in Richtung IPO weitergearbeitet.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Eddard Bailey in der Gruppe


Deutschland Mannschaftsweltmeister – unsere Grit holt somit Doppelsieg!

Deutschland belegt Platz 1 in der Länderwertung. So endet die FCI-WM IPO FH  am 15.04. 2018 mit einem grandiosen Ergebnis für den VDH. Die Starter Grit Oberländer und  Michael Tomczak gingen in die Wertung mit 377 Punkten ein, der dritte im Bunde war Thomas Thies.

Ein Weißer – gerahmt von zwei Grauen!


Jahr der Sensationen!

Nach der deutschen Meisterschaft nun die Weltmeisterschaft gewonnen…
Die Farbe Weiß ist im Kommen!

Am letzten Tag der FCI-WM suchten Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg ihre 2. Fährte mit 97 Punkten! Damit erreichen die beiden ein Gesamtergebniss von 191 und konnten nicht mehr geschlagen werden! Das ist wirklich sensationell und wir gratulieren von ganzem Herzen!

Der Vorjahresweltmeister Michael Tomczack mit Aik von Rio Negro beendete die Fährtenarbeit als letzter Starter und konnte mit 90/96/186 auch ein SG erlangen und wurde damit Vizeweltmeister.

Und mittlerweile ist es offiziell: Ergebnisliste des Veranstalters

Allen Platzierten zollen wir Hochachtung und auch den Teilnehmern, die bei den wieder schwierigen Verhältnissen nicht ihr optimales Leistungsvermögen zeigen konnten, man muss es erst einmal schaffen, dort hinzukommen. Herzlichen Glückwunsch allen Sportfreunden!

Grit und Chuck – auf dem obersten Treppchen!


11.-15.04.2018 – FCI-Weltmeisterschaft der Fährtenhunde

Zur Zeit findet gerade der Höhepunkt für FCI-Fährtenhundsportler in Vranov nad Top’lou (Slovakei) statt. In der Deutschen Mannschaft steht auch ein Weißer Schweizer Schäferhund – das Team Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg!

Sie hatten gestern Halbzeit bei der IPO-FH. Die ersten 94 Punkte stehen auf dem Habenkonto. Das hat noch nicht viel zu sagen, denn sie müssen am Sonntag früh noch einmal ran und ihr Glück auf der zweiten Fährte suchen.

Wir drücken ganz fest die Daumen, alles Gute und viel Glück!

Hier gibt es Ergebnisse: https://ipo-fh2018.sk/de/allgemeines/results/

Letztes Training vor dem Start zur WM


08.04.2018 – CACIB Chemnitz

Richter Dr. W. Peper waltete seines Amtes und bewertete die zur CACIB angetretenen Weißen Schweizer Schäferhunde. Besonders erfreulich für unsere Landesgruppe – das BOB geht an Kenny vom Reinholdsberg (Kerstin Schumann). Sie wird damit auch bester Jughund. Schwester Kira vom Reinholdsberg ( Jörg Rudolph) erhält ein SG3, für das erste mal auch ein guter Einstand!

Wir gratulieren ganz herzlich und danken allen Landesgruppenmitgliedern, die bei der Durchführung der Ausstellung und am BVWS-Stand geholfen haben! Ganz besonders danken wir Wolfgang Lompe von der LG NRW, der als Sonderleiter im Einsatz war und unserem weiteren Ringpersonal!

Ergebnisse


24.03.2018 – FPr2 bestanden!

Glückwunsch für Sina Bock und Gina vom Weißen Birkenstolz!
Sie absolvierten heute unter Richter Gerhard Wesche in der SV OG Leipzig-Mölkau die FPr2.


Gratulation zum 15. Geburtstag!

Am 27.02.2018 erreichte der Border Collie „Peppi“ ( E Lite Red Eldorado of in and out) dieses stolze Alter. Wir wünschen ihm und seinem Chef Harry W. Mac Nelly noch viele schöne gemeinsame Erlebnisse. Bleib noch möglichst lange so fit, wie du jetzt bist!


Trauer um Dana-Omara vom Lützelbacher Land

Freud und Leid liegen oft so eng beieinander…

Am 22.02.2018 musste eine wunderbare Hündin im Alter von 11 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen. Sie schenkte vielen tollen und auch arbeitsfreudigen Hunden das Leben.

Herzliches Beileid, liebe Familie Fritzsche.


25.02.2018 – VDH-DM für Fährtenhunde hat ein Siegerteam!

Es ist kaum zu glauben, aber Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg gewinnen die VDH-DM!

Nun ist die offizielle Ergebnisliste online. Unser Dreamteam erzielte bei schwierigsten äußeren Bedingungen ein  überragendes Ergebnis (94/97 – SG). Nur die drei Erstplatzierten erreichen ein „Sehr gut“, zwei weitere Starter kommen mit „Gut“ ins Ziel und alle anderen der 30 Teilnehmer schaffen nur „Mangelhaft“.

Das verdient größte Hochachtung!

Eine bessere Werbung für unsere Rasse kann man wohl kaum machen.

Danke, liebe Grit, für dein Engagement! Herzliche Glückwünsche für dich, deinen Chuck und deinen Mitstreiter Jürgen!


23.-25.02.2018 – VDH-DM Fährtenhunde in Edingen-Neckarshausen

Nun beginnt das Daumendrücken für unser Team Grit Oberländer mit Chuck vom Reinholdsberg.

Nachdem sie sich heldenhaft durch die Qualifikationswettbewerbe gekämpft hatten, sind sie nun Teilnehmer bei der VDH Deutschen Meisterschaft für Fährtenhunde!

Alles Gute und viel Glück! Alles was nun noch passiert ist das I-Tüpfelchen auf eine phänomenale Fährtensaison 2017/18.


02.02.2018 – Wir trauern um Akhiro vom Altvilstal

Ein Großer seiner Rasse ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen. Er hatte ein stolzes Alter und ein erfülltes Leben (17.04.2004 – 02.02.2018). Gemeinsam mit Grit Oberländer hat er viel erreicht, auf Ausstellungen und im Sport. Er hat viele wunderbare Nachkommen und in seinen Kindeskindern wird er weiterleben. Er wird immer in unseren Herzen bleiben! Herzliches Beileid und viel Kraft seiner Familie…


 
20.01.2018 – Mitgliederversammlung der Landesgruppe OST
 
In der „Berghütte“ Großsteinberg wurde unsere diesjährige Versammlung erfolgreich durchgeführt. Nach Rechenschaftsbericht und Rechnungslegung wurde Sina Bock zur Kassenwartin gewählt, ebenso die Delegierten und Ersatzdelegierten zur BVWS-Jahreshauptversammlung. Herzlichen Glückwunsch!
Die Vorhaben für das Jahr 2018 wurden diskutiert.
Vorzumerken sind:
08.04. – CACIB Chemnitz mit Standbetreuung
23.06. – LG-Treffen Taucha mit Spielspaß und Fortbildung
11./12.08.* – LG-Treffen in Wimmelburg, Trainingstag mit „Kulturprogramm“
* = vorbehaltlich der Absprachen vor Ort! 
 
 
 
 
 
 

 
07.01.2018 – Malteser-Eignungstest bestanden!
 
Am Sonntag, den 07.01.2018, haben sich Gizmo-boo vom weißen Birkenstolz und seine Besitzerin, Mirja Oelker, dem strengen Eignungstest der Malteser Besuchshunde Braunschweig gestellt und diesen ohne Einschränkungen bestanden. Die beiden sind nun in die Ausbildung zum Besuchshund-Team angenommen. Nach erfolgreicher Ausbildung werden die beiden als Malteser-Besuchshund-Team in Alten-,Pflege- oder Behinderteneinrichtungen den Aktivitätenplan der Bewohner bei regelmäßigen Besuchen bereichern.
 
Wir gratulieren zum bestanden Eignungstest und wünschen viel Erfolg in der Ausbildung!
 
 
 
 

Zum Jahreswechsel…


17.12.2017 – 3. Advent!

Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Landesgruppe, unseren Schnuppermitgliedern und Freunden ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest! Auch die Vierbeiner sollen sich über ein paar Extraleckerchen, -streicheleinheiten und -beschäftigungen freuen.


09. und 10.12.2017 – Nationale und Internationale Ausstellung Kassel

Unser Schnuppermitglied Julia Kutschera besuchte mit Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen die Ausstellungen in Kassel. Sie starteten in der Zwischenklasse. Bei Richterin Anja Pusch erhielt Eddart am Sonnabend ein V3, bei Yasmine Richter rangierte sich das Team auf Platz 2 ein (V2).

Herzlichen Glückwunsch und weiter viel Erfolg!


12.11.2017 – Grit und Chuck dhv-Vizemeister!

Nun ist es amtlich. Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg haben sich auf das Podest gekämpft. Herzlichen Glückwunsch!

Mit 193 Punkten in der IPO-FH wurden sie sensationell Zweite. Nur sie und das Siegerteam vom gastgebenden swhv konnten ein vorzügliches Ergebnis erreichen. Sie sind bestes SGSV-Team geworden und dürfen den Verein bei der VDH-DM vertreten.

Danke auch an Sina Bock, die Grit vor Ort unterstützte und Glückwunsch ebenfalls dem „Heimfährtenleger“ Jürgen Oberländer.

Wir freuen uns riesig, sind sooo stolz und wünschen weiter alles Gute!


11.11.2017 – WDS Tag 4

Heute WDS – Weiße Schweizer Schäferhunde…

Von unserer Landesgruppe waren 2 Hunde gemeldet. Außerdem war wieder viel Betrieb am BVWS-Infostand. Unser Gerald Rüffler war als Helfer im Ring der Rüden mit tätig.

Schnuppermitglied Julia Kutschera erreichte mit Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen in der Zwischenklasse ein SG. Richterin war Barbara Müller aus der Schweiz.
Allen Siegern, Platzierten und Teilnehmern gratulieren wir herzlich!

Chuck vom Reinholdsberg und Grit Oberländer, die in der Championklasse gemeldet hatten, konnten nicht starten. Sie waren gestern und heute bei der dhv-Meisterschaft der Fährtenhunde in der Spur. Auf zwei Hochzeiten kann man schlecht tanzen!
Hier liegen die Ergebnisse liegen noch nicht vor.


10.-12.11.2017 – dhv-DM für Fährtenhunde

Die diesjährige dhv-DM der Fährtenhunde wird am 10. – 12. November 2017 vom swhv in Einöllen ausgetragen. Aus unserer Landesgruppe konnte sich das Team Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg als SGSV-Vizemeister mit einer Leistung von 192 Punkten (IPO-FH) qualifizieren.

Heute geht es los und wir wünschen alles erdenklich Gute und viel Glück!


08.11.2017 – German Winner Show Leipzig

Wir gratulieren unserem „Schnuppermitglied“ Julia Kutschera, die sich mit ihrem Rüden Eddart Bailey von den Weissen Wupper Wölfen dem Richter Wolfgang Henke zur Beurteilung stellte. In der Zwischenklasse erreichten sie das V2!

Weiterhin viel Erfolg!


08. bis 12.11.2017

Die WDS 2017 in Leipzig hat begonnen!

Der BVWS-Infostand ist aufgebaut und die Mitglieder der Landesgruppe beteiligen sich bei der Besetzung, damit an allen Tagen möglichst vielen Ausstellungsbesuchern Informationen zur Rasse und zum Verein gegeben werden können. Danke an alle, die sich bereit erklärt haben, mitzuwirken.

Den Ausstellern wünschen wir viel Erfolg!


04. November 2017

Nach fleißigem Training konnte sich Sina Bock mit Gina vom Weißen Birkenstolz erfolgreich dem Richter Marcel Ehrenreich zur Absolvierung der FPr 1 stellen! In der SV OG Leipzig-Mölkau erreichte das Team 93 Punkte!

Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!

Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg liefen die FH2 und erzielten vorzügliche 98 Punkte. Sie nutzten die Prüfung, um sich für die bevorstehende dhv-Meisterschaft für Fährtenhunde den letzten Schliff zu holen.

Gratulation und wir drücken euch für das Event ganz sehr die Daumen!


21. und 22. Oktober 2017

Die BVWS-Landesgruppe OST beging in Brome ihr 15-jähriges Bestehen. Der HSV Heideland-Brome e. V. war ein wunderbarer Gastgeber und unsere LG-Mitglieder Mirja und Thomas hatten vor Ort alles perfekt organisiert.

Wir danken allen Helfern und auch den Teilnehmern für dieses tolle, gesellige und aktive Wochenende! Es hat Lust auf „mehr“ gemacht und da werden wir nicht erst die nächsten 15 Jahre abwarten!

Hier findet ihr den Bildbericht!


14./15.Oktober 2017

Grit Oberländer und Chuck vom Reinholdsberg hatten sich für die SGSV-Meisterschaft der Fährtenhunde qualifiziert. Sie erreichten mit 99/93 Punkten in der IPO-FH ein grandioses Ergebnis und dürfen sich nun SGSV-Vizemeister nennen. Wir sind stolz auf euch!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute!


09./10.September 2017

Kerstin Schumann nahm mit Betty vom Reinholdsberg an einer Landesübung zum 10jährigen Bestehen ihrer Rettungshundestaffel in Kamenz teil. Vier befreundete Staffeln absolvierten einen Teamtest. Kerstin und Betty konnten den 2. Platz belegen!

Wir gratulieren ganz herzlich!


10. September 2017

Einladung zum Landesgruppentreffen „15 Jahre BVWS-Landesgruppe OST“  – 21. und 22. Oktober 2017 in Brome

Wir laden Mitglieder, Schnuppermitglieder und Interessenten zu einem geselligen Wochenende für Zwei- und Vierbeiner ein. Ob groß oder klein, alt oder jung- gemeinsam möchten wir unser 15jähriges Bestehen feiern.

Gastgeber ist der Hundesportverein Heideland-Brome.

Einladung


02. und 03. September 2017

Grit Oberländer wird mit Chuck vom Reinholdsberg Landesmeister der Fährtenhunde im SGSV-Landesveband Sachsen!

Sie bestreiten ihre IPO-FH mit dem Ergebnis Vorzüglich (98/95 Punkte), wir sind stolz auf die beiden und gratulieren ganz herzlich!

Alles Gute weiterhin, ebenso viel Spaß und Erfolg!


September 2017

Balou hat eine neue Familie gefunden. Danke allen, die sich mit bemüht haben.

Im Zwinger vom Sächsischen Elbland wurden gerade gesunde und wunderbare Welpchen an ihre neuen Familien  abgegeben. Bereits nach 5 (!) Tagen fühlte sich ein Neubesitzer überfordert und gab den kleinen Balou an seine Züchterin Andrea Müller-Hutschenreuter zurück.

Balou sucht ab sofort wieder eine neue Familie, er ist 9 Wochen alt. Seine Schwester Stella ist auch noch bei der Züchterin, sie wird am 31.08. von ihrer Besitzerin geholt. Es ist also noch jemand zum Spielen da.

Balou ist vom Tierarzt untersucht worden, gechipt, geimpft, entwurmt sowie vom Zuchtwart des BVWS e. V. abgenommen. Alle Welpen erhalten Papiere (Wurfabnahmeprotokoll, Ahnentafel) über den BVWS e. V. sowie einen EU-Impfausweis.

Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause für die Dauer seines ganzen Hundelebens.

Weitere Infos unter www.zwinger-vom-saechsischen-elbland.de

 

12. August 2017 – Chuck vom Reinholdsberg besteht IPO3

Wir gratulieren zum super Ergebnis:  270 Punkte ( sehr gut) TSB ausgeprägt! Grit Oberländer legte mit ihrem Rüden die Prüfung in der SV-OG Leipzig-Mölkau ab, SV-Richter war Gerald Claus.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!


13. Mai 2017 – BGH II bestanden

Das Team Matthias Gutsche und Felix-Rico von der Maynbachbrücke
bestand die BGH II beim VSB Berlin.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und Erfolg!


23. April 2017 – Fährtenhundprüfung FH2

Wir gratulieren Grit Oberländer mit Chuck vom Reinholdsberg!

Mit Bravour meisterten beide den 1. Schritt zur Landes- FH-Meisterschaft!
Es wurde ein vorzügliches Ergebnis mit phänomenalen 100 Punkten trotz Regen- u. Graupelschauer im HSV Krostitz (SGSV e. V.) erzielt.
Der Leistungsrichter Jens Richter lobte die Leistung sehr und wir sind stolz auf das Team.
Wir wünschen weiterhin viel Glück und Erfolg und immer auch den nötigen Spaß bei der Sache!